Alexandra Richter – Feenella

Verlag: Selfpublisher Seitenanzahl: 282 Seiten Genre: Märchen Autorin: Alexandra Richter

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben…

Heute habe ich für euch eine abenteuerliche Geschichte von zwei Schneemännern. Dem einen plagt die Erkältung, während der andere besorgt um seinen Freund ist. Sie machen sich also zusammen auf dem Weg zum Doktor, durch den Wald und geraten dabei in ein Abenteuer.

 

Das Buch ist aus der Sicht von Nic dem Schneemann geschrieben, der zusammen mit seinem Freund oder Bruder Cas – so genau habe ich das nicht herauslesen können – auf dem Weg zu einem Doktor für Schneemänner war. Nic hat eine schlimme Erkältung und Cas macht sich um ihn Sorgen und will natürlich nur das Beste für Nic.

Ich hatte schon ganz zu Beginn Probleme ins Buch zu kommen und verstand oft den Sinn dahinter nicht, worüber die Autorin da gerade eigentlich schreibt.

Das Buch soll für Kinder im Alter von 6-10 Jahren sein und vielleicht habe ich das auch in einer falschen Sichtweise gelesen, wobei mir andere Kinderbücher wie „der Löwe in der Bibliothek“ oder „die kleine Hexe“ keine Schwierigkeiten bereiteten.

Da ich nach 40 Seiten dann auch schon am Verzweifeln war, habe ich mir bei Amazon die Rezensionen dazu durchgelesen und habe dann auch erst nachvollziehen können, worum es in der Geschichte überhaupt geht.

Aber selbst dann gefiel es mir nicht besonders gut und ich habe mich an die Autorin gewandt und ihr ehrlich mittgeteilt, dass ich viele Zusammenhänge in dem Buch nicht verstehe.

Es hat auch wirklich sehr lange gedauert, bis ich realisierte, dass die Geschichte aus der Sicht eines Schneemanns ist, was ich persönlich total niedlich finde. Auch dass es mal etwas Anderes ist.

Dennoch habe ich das Buch abgebrochen und in Rücksprache mit der Autorin mein ehrliches Feedback für euch geschrieben.

Ein großes Dankeschön an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.