Im.Press wird 5 Jahre alt

(Ich verwende in diesem Beitrag Bilder aus dem Im.Press Verlag. Die Rechte der Bilder liegen beim Verlag)

Im.Press hat seinen 5. Geburtstag gefeiert und ich möchte euch gerne meine Bücher aus dem Verlagsprogramm zeigen.
Zuerst möchte ich euch aber von einer wundervollen Autorin schreiben, die ein Buch im Im.Press Verlag veröffentlich hat.

Petra Röder war und wird auch immer meine Lieblingsautorin bleiben. Ich habe sie vor drei Jahren kennengelernt, als ich eines ihrer Bücher (Blutrubin) als Rezensionsexemplar lesen durfte. Seitdem habe ich fast alle ihre eBooks gesammelt und gelesen. Leider verstarb sie am 10.05.2018. Ich war unglaublich traurig und konnte es – wie viele andere auch – gar nicht glauben. Ihren Todestag werde ich nicht vergessen können, denn er ist einen Tag vor meinem Hochzeitstag.

Für mich sind ihre Bücher ein fester Bestandteil und da ich schon fast alle eBooks habe, möchte ich natürlich auch ihre Bücher – so es möglich ist – in meinem Schrank stehen haben. Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #49 Jona Dreyer – Sex, Drugs & Handicaps (Liebe kann dein Leben ändern.)

Verlag: Selfpublisher Seitenanzahl: 302 Seiten Genre: Gayromance  Autor: Jona Dreyer

Wenn das Leben bitter ist, streu Zucker drauf!

Rhys ist gehandicapt, menschenscheu und eigenbrötlerisch – und seine heimliche Lieblingsband sind die Scarring Nightingales. Als er die Gelegenheit erhält, für seinen Musikblog ein Interview mit dem umschwärmten Frontmann Tyr Ravenson zu führen, macht er sich voller Vorfreude auf die Reise nach Cardiff. Doch das Interview wird zur Katastrophe, denn Tyr Ravenson ist nicht der, den Rhys sich immer vorgestellt hat und obendrein macht er sich auch noch über seine Behinderung lustig.
Zutiefst enttäuscht schreibt Rhys einen Blogpost, der sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken verbreitet und Tyr in Bedrängnis bringt.
Tyr alias Avery Bell ist das Ganze sehr unangenehm und er sucht Rhys auf, um sich bei ihm zu entschuldigen. Wider Erwarten entsteht zwischen den beiden eine Freundschaft und bald sogar mehr.
Doch Rhys ist überzeugt, er sei zu unbedeutend für einen Rockstar wie Avery und dieser gebe sich nur aus Mitleid mit ihm ab, während Avery glaubt, Rhys verdiene jemanden, der sein Leben besser im Griff hat als er.Und neben all den Steinen, die die beiden sich selbst in den Weg legen, gibt es da auch noch ein paar Menschen, die ihre Beziehung gar nicht gerne sehen…

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #43 Dania Dicken – Am Abgrund seiner Seele

Verlag: Luebbe Seitenanzahl: 322 Seiten Genre: Kriminalroman Autor: Dania Dicken

 

Die Einwohner des beschaulichen Norwich leben in Angst: Seit Wochen werden Studentinnen auf dem Campus ihrer Uni überfallen und vergewaltigt. Als eines Tages die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, die eindeutig die gleichen Verletzungen wie die bisherigen Vergewaltigungsopfer aufweist, ist klar: Der Täter schreckt vor nichts mehr zurück. Die Polizei tappt völlig im Dunkeln, um wen es sich bei dem Mann handeln könnte, bis die Psychologiestudentin Andrea Jahnke ihn bei einer Vergewaltigung stört. Und sich damit selbst in seine Schusslinie bringt …

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #40 Isabelle May – The Chosen One

Verlag:  beBEYOND Seitenanzahl: 416 Seiten Genre: Science Fiktion Autorin: Isabella May

Ich bedanke mich bei NetGalley für das Rezensionsexemplar

*-*-*-*

Eine zerrüttete Welt, eine allmächtige Regentin und ein rebellisches junges Mädchen.

Die 17-jährige Skadi ist eine Ausersehene – dazu bestimmt, dem Königreich Kinder zu schenken. Eine Seuche löschte vor Jahrhunderten einen Großteil der Bevölkerung aus und machte fast alle überlebenden Frauen unfruchtbar. Maella, die Regentin, ließ die wenigen fruchtbaren Frauen in eine Burg bringen, wo sie seitdem im Luxus leben und für den Fortbestand des Reichs sorgen. Skadi aber will sich nicht einsperren lassen und flieht aus ihrem goldenen Käfig.
Verzweifelt irrt sie umher, bis sie zufällig auf den freundlichen Finn trifft. Ihm und seinen Gefährten, darunter der rätselhafte Jaro, schließt sie sich an und stellt dabei fest, dass auch in ihr mehr Magie steckt, als sie bisher überhaupt ahnte …

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #37 Saskia Stanner – Delta der Macht

Verlag: Eisermann Verlag Seitenanzahl: 250 Seiten Genre: Fantasy Autorin: Saskia Stanner

Inhalt: Juni 2015: Obwohl Ally eigentlich kein Interesse daran hat, ein übernatürliches Wesen zu werden, begleitet sie ihre beste Freundin zu einem Vampir-Informationstreffen. Dort trifft sie auf den Vampir Jonathan Westlake und hat sofort das Gefühl, ihn zu kennen. Dabei ist sie ihm noch nie begegnet.
Als wäre das noch nicht genug, zeigen sich wenige Tage später Allys enorme Hexenkräfte. Sie ist die Wiedergeburt der Quelle der Macht und muss sich nun nicht nur mit Kristys Kräften, sondern auch mit ihren Erinnerungen und Gefühlen auseinandersetzen. Dabei verschwimmen die Grenzen zu ihren eigenen Empfindungen immer weiter.
Ally muss sich fragen, wer Jonathan nun wirklich liebt – sie selbst oder doch bloß Kristy? Doch die Zeit wird knapp, denn Jonathan ist nicht die einzige unsterbliche Gestalt, die sich seit Kristys Tod nicht verändert hat …

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #33 Us – Du und ich für immer

Verlag: Lyx Seitenanzahl: 353 Seiten Genre: Gayromance  Autor: Sarina Bowen & Elle Kennedy

( Rezensionsexemplar von NetGalley )

Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Apartment über ihnen einzieht. Jetzt könnte auffliegen, dass sie ein Paar und bis über beide Ohren ineinander verliebt sind. Denn eins ist sicher: Sollten die Medien erfahren, dass Ryan Wesley – aufstrebender Star der National Hockey League und Liebling der Fans – schwul ist, wird das seine Karriere zerstören. Und plötzlich steht Wes vor der schwersten Entscheidung seines Lebens …

Read more

Loading Likes...