Der Findefuchs – Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam (Kinderbuch)

Verlag: dtv Junior Seitenanzahl: 24 Seiten Genre: Kinderbuch Autor: Irina Korschunow

Guten Morgen meine Lieben <3
Heute möchte ich allen Mamas und Papas ein Buch für Kinder, die ihr Leseverständnis verbessern wollen, empfehlen. Als Erzieherin in der Grundschule passiert es ja schon mal, dass wir die Lehrer vertreten, wenn niemand mehr zum Vertreten da ist.

Mein Besuch war heute (Mittwoch) in der zweiten Klasse. Gerade als ich den Kindern „freie“ Zeit gab, um zu malen oder sich leise zu unterhalten, fand ich dieses Buch: Der Findefuchs von Irina Korchunow. In dem Buch geht es um einen kleinen Fuchs, der seine Mutter durch des Jägers Hund verliert. An sich sehr traurig, aber die Geschichte hat auch eine Moral, die ihr sicherlich am Schluss erkennen könnt.

Das Buch ist ab der ersten Klasse und hat eine große Schrift. So können die Kinder, besonders am Anfang, die Wörter sehr gut lesen. Read more

Loading Likes...

Blogtour – Wortwächter von Akram El-Bahay

Herzlichen Willkommen zur Station Nummer 4.

Heute dürft ihr bei mir nicht nur die Rezension zum aktuellen Buch lesen, sondern bekommt ihr gleichzeitig von mir auch noch drei Buchempfehlungen.
Ich habe mich bewusst für ein Kinderbuch, einmal Fantasy und einen Roman entschieden.

Read more

Loading Likes...