Rezension: Oki und Harlo – eine Freundschaft der besonderen Art

Autor: Ces Mesterom | Verlag: Cesesterom | Genre: Kinderbuch | Format: Kindle

Im letzten Halbjahr – vor den Sommerferien in Berlin – habe ich eine Anfrage von dem Autor Ces Mesterom für ein Kinderbuch bekommen. Er bat mich um eine Rezension zu seinem Kinderbuch „Oki und Harlo“. Nach einem kurzen Mailaustausch habe ich der Rezension zugestimmt. (Werbung und Rezensionsexemplar) Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #37 Saskia Stanner – Delta der Macht

Verlag: Eisermann Verlag Seitenanzahl: 250 Seiten Genre: Fantasy Autorin: Saskia Stanner

Inhalt: Juni 2015: Obwohl Ally eigentlich kein Interesse daran hat, ein übernatürliches Wesen zu werden, begleitet sie ihre beste Freundin zu einem Vampir-Informationstreffen. Dort trifft sie auf den Vampir Jonathan Westlake und hat sofort das Gefühl, ihn zu kennen. Dabei ist sie ihm noch nie begegnet.
Als wäre das noch nicht genug, zeigen sich wenige Tage später Allys enorme Hexenkräfte. Sie ist die Wiedergeburt der Quelle der Macht und muss sich nun nicht nur mit Kristys Kräften, sondern auch mit ihren Erinnerungen und Gefühlen auseinandersetzen. Dabei verschwimmen die Grenzen zu ihren eigenen Empfindungen immer weiter.
Ally muss sich fragen, wer Jonathan nun wirklich liebt – sie selbst oder doch bloß Kristy? Doch die Zeit wird knapp, denn Jonathan ist nicht die einzige unsterbliche Gestalt, die sich seit Kristys Tod nicht verändert hat …

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #35 Holly Black – Der Prinz der Elfen

Verlag: Cbt / Cbj Seitenanzahl: 417 Seiten Genre: Romance Autorin: Holly Black

Vielen dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Inhalt: Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #32 Kerstin Gier – Rubinrot

Verlag: Arena Seitenanzahl: 352 Seiten Genre: Fantasy Autor: Kerstin Gier

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Ich bin verliebt!
Jetzt erst, nachdem ich den Film bestimmt schon an die 100 Mal gesehen habe, las ich den ersten Teil der Edelstein Trilogie. Warum habe ich das eigentlich nicht schon vorher getan?

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #31 Marie Weißdorn – Tochter der Träume (Dunkler König)

Verlag: Eisermann Verlag Seitenanzahl: 353 Seiten Genre: Fantasy Autor: Marie Weißdorn

Inhalt: Leyna und ihre Begleiter haben Zuflucht im Palast des Widerstandes gefunden. Jeden Tag lernt Leyna hier mehr über ihre Kräfte, jeden Tag schöpfen die Menschen um sie herum neue Hoffnung.Nun aber muss sie mit ihren Gefährten Tarin, Urs und der Lichtlenkerin Alessa den Norden verlassen, um bei einem neuen Lehrmeister das Erschaffen lebendiger Illusionen zu lernen. Es beginnt eine gefährliche Reise durch die geheimnisvolle Welt der schlafenden Götter. Leyna ist bereit, alles zu tun, um die Rätsel der Vergangenheit zu lösen – doch dabei muss sie sich nicht nur der Bedrohung durch den König stellen, sondern auch ihren widersprüchlichen Gefühlen für Sivan.

 

Read more

Loading Likes...

Leseeindruck #28 Jennifer Estep – Frostkuss (Mythos Academy I)

Verlag:  IVI (Piper) Seitenanzahl: 400 Seiten Genre: Fantasy Autor: Jennifer Estep

Mein Name ist Gwen Frost. Sobald ich einen Menschen berühre, sehe ich seine Erinnerungen und seine Vergangenheit vor mir – alles, was er erlebt oder gefühlt hat. Ich kenne seine geheimsten Wünsche und Sehnsüchte ..
Doch diese Gabe ist ein Fluch. Wenn der Kerl, den ich küsse, an eine andere denkt. Oder wenn ein Mädchen ermordet wurde, und ich die Einzige bin, die ihren Mörder kennt…

…wäre es für mich eine Qual, eine Gabe wie Gwen Frost zu besitzen? Read more

Loading Likes...