Über mich

Hallo ihr lieben Leser 🙂

Ich versuche mich mal an einer Vorstellung. Habt erbarmen – ich bin nicht sehr gut darin.

Mein Name ist Manuela, werde aber von allen nur Lea genannt. Zusammen mit meinem Mann und unserer Katze Mila wohnen wir im schönen Pankow von Berlin.

Ich bin 31 Jahre alt und arbeite als Erzieherin in einer Ganztagsgrundschule. Mein Job macht mir sehr viel Spaß und ich kann mich vielseitig ausprobieren. Derzeit lese ich mit den Kindern einige Kinderbücher. Unter anderem „Der Löwe in der Bibliothek“ und auch „Elma“. Nach jedem Buch, das ich zusammen mit den Kindern gelesen habe, hole ich mir von ihnen Feedback. Diese sammle ich und bringe sie in meine Rezensionen unter. Ich finde, dass auf diese Weise die Rezension noch authentischer wird, denn Kinder sind ehrlich 😉

Neben den Kinderbüchern bin ich auch in anderen Genres zu Hause: Gay-Romane gehören mittlerweile zu meinen Lieblingsbüchern sowie humorvolle Romane, die eine tolle Liebesgeschichte haben.

Fantasie, Krimis und Thrillers lese ich auch gerne, aber da bin ich mittlerweile sehr wählerisch.

Über Anfragen freue ich mich immer und ich verspreche, dass ihr auch eine Rückmeldung von mir bekommt.

Habe ich mal kein Buch in der Hand, stehe ich gerne in der Küche und backe Kekse oder Kuchen. Vor kurzem habe ich ein Rezeptbuch bekommen. Mit etwas Geduld werdet ihr zu Nikolaus eine Rezension von mir bekommen. Bei Instragram könnt ihr unter „Tinkerbooksandmore“ schon einen Blick auf die gebackenen Kekse werfen. Meinem Mann und auch meinen Kollegen haben sie sehr gut geschmeckt.

Ansonsten: Wenn ihr noch Fragen habt, dann dürft ihr mich gerne anschreiben. Ich verspreche euch, dass ich nicht beißen werde.

Liebe Grüße

Lea